Einladung zum 10. Ländervergleich im Schwimmen

Rekordflut von Anna-Lena Dausel

Am 26.11.2017 findet der 10-Ländervergleich der Landesverbände des Deutschen Schwimmverbandes in Berlin statt. Eingeladen werden die besten Nachwuchssportler im Alter von 10 – 13 Jahren.

Anna-Lena Dausel von der Startgemeinschaft Schwimmen wurde zum zweiten Mal in ihrer jungen Karriere dazu eingeladen. Sie hat den Landestrainer durch ihre sehr guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. 2017 hat sie bisher schon fünfmal ihren eigenen Rekord 50 m Brust im Schwimmbezirk Nordwestfalen überboten.Auch im Landesverband Nordrhein-Westfalen trug sie sich über 50 und 100 m Brust in die Rekordliste ein.

Aber nicht nur im Sprint, sondern auch über die langen 200 m Brust konnte sie einen Rekord aufstellen. Anna-Lena kann nicht nur schnell Brust schwimmen, sondern dominierte auch mit Rekorden über 50 m Freistil. Zurzeit steht sie in der Bestenliste der Zehnjährigen des Deutschen Schwimmverbandes über 50 m und 100 m Brust auf Platz 1.

Also gute Aussichten bei den Wettkämpfen in Berlin auf den vorderen Plätzen zu landen.