28. Horster Nachwuchsschwimmfest

Für viele Teilnehmer war dieser Wettkampf der erste Schwimmwettkampf in ihrem Leben. Dementsprechend wurden die Kinder begeistert von den anwesenden Eltern, Großeltern, Freunde und Bekannten angefeuert. Traditionell wurden während des Wettkampfes die jüngste Teilnehmerin und der jüngste Teilnehmer, jeweils 5 Jahre alt, vom Bürgermeister Werner Wöll mit einem riesigen Stofftier beschenkt (dazu ein Bild im Anhang). Die Punktbesten Leistungen bei den Mädchen und Jungen erhielten die Ehrenpreise der Stadt Gelsenkirchen. Ein Ehrenpreis ging an Tjara Abrahams von der SG Gelsenkirchen. Auch die anderen Schwimmer der SG waren sehr erfolgreich. Insgesamt konnten sie 31 Medaillen ergattern und belegen damit den 4. Platz im Medaillenspiegel von insgesamt 15 teilnehmenden Vereinen.

 

Das Gruppenbild zeigt (von Links nach Rechts): Jury Abou Zard, Anja Düker, Tjorven Abrahams, Tjara Abrahams und Lisa Düker.