Category Allgemein

7 Schwimmer aus Gelsenkirchen fahren zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften nach Berlin

Die German Open in Essen war für viele Top- Athleten die letzte Chance sich für die Internationalen.Championships zu qualifizieren. Ein hochklassiges Starterfeld war daher am Start.

Mit dabei waren auch 27 Aktive der SG Gelsenkirchen, die insgesamt 159 Starts absolvierten.

Für die jungen Aktiven der Startgemeinschaft Schwimmen Gelsenkirchen war dies die letzte Möglichkeit, sich für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften zu qualifizieren.

Nach drei anstrengenden Tagen konnte dann folgendes Resümee aus Sicht der SG GE gezogen werden.

Es wurden 45 neue Bestzeiten geschwommen. Victoria Katharina Dolle, Sophie Huang, Angelina Stock, Kiara Sotke und Marius Schimnatkowski erreichten zusammen 17 Jugendfinale.

Marius Schimnatkowski gelang es sogar über 200 m Schmettern mit der Zeit von 02:21,...

Read More

Online-Voting Jugendförderpreis 2018 der Volksbank

Liebe Schwimmerinnen, Schwimmer, Eltern, Freunde und Schwimmsportinteressierte,

Anna-Lena Dausel wurde für die Kategorie Sportlerin des Jahres

und die weibliche Jugend D für die Leistungen bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft als Mannschaft des Jahres vorgeschlagen.

Sowohl Anna-Lena als auch die Mannschaft hat es in die engere Auswahl geschafft. Nun soll ein Online-Voting  die endgültige Entscheidung bringen. Bitte beteiligt Euch unter  www.jugendförderpreis.de ab heute bis zum 26.05.2019 und  stimmt für unsere erfolgreichen Schwimmerinnen.

Read More

7 Medaillen für die Gelsenkirchener Schwimmer bei den Nordwestfälischen Jahrgangsmeisterschaften

10 Schwimmerinnen und Schwimmer Laeticia und Lorena Lissok, Lilly Berlin, Angelina Stock, Elena Krieger, Felicia Reinicke, Anna-Lena Dausel, Arda Gedikli, Emir Rastoder und Marius Schimnatkowski hatten sich für die NRW-Meisterschaft in Dortmund qualifiziert.

Anna-Lena Dausel war die erfolgreichste Gelsenkirchener Schwimmerin. Sie gewann Goldmedaillen über 100 m in 01:21,75 Min. und 200 m Brust in 03:00,15 Min. Mit Bestzeiten über 50 m Brust in 00:36,72 Min und 200 m Lagen in 02:38,21 Min. waren es Silbermedaillen.

Lorena Lissok freute sich über eine Bronzemedaille über 200 m Brust in 03:00,49 Min.

Ebenso Marius Schimnatkowski, der sich mit starker Bestzeit über 50 m Rücken in 00:28,66 Min. und im letzten Rennen der Veranstaltung über 200 m Schmettern in 02:23,53 Min...

Read More

D-Kader beim ersten internationalen Wettkampf ganz aufgeregt

Am Sonntag startete ein Großteil des D-Kaders der SG Gelsenkirchen beim 14. Internationalen „Arena Meet“  in Bochum, um die noch fehlenden Strecken 200 m Freistil, 200 m Brust und 200 m Rücken zu absolvieren.

Entsprechend groß war die Aufregung für die jungen und auf der internationalen Ebene noch unerfahrenen Schwimmer und Schwimmerinnen. Erschwerend kam hinzu, dass es für viele Schwimmer der erste Wettkampf auf einer 50 m-Bahn war.

Dementsprechend liefen die ersten Läufe über 200 m Freistil nicht optimal und die Schwimmer blieben unter ihren bisherigen Bestzeiten. Einzig Mikael Kian Demirer (Jg. 2008) erreichte bei einer Zeit von 3:18,88 Min. eine neue persönliche Bestzeit.

Anja Düker  konnte sich mit einer Zeit von 4:12,70  Min. über 200 m Brust den 5...

Read More

Gute Ergebnisse und Qualifikationen der Startgemeinschaft Schwimmen beim Warendorfer Pokalschwimmen für die Meisterschaften 2019

Der Wettkampf in Warendorf stand unter dem Motto „Die Jagd nach Qualifikationszeiten für NRW- und Deutschen Jahrgangsmeisterschaften geht weiter.“

Auf den Zug nach Dortmund zu den NRW-Jahrgangs-Meisterschaften sprangen beim Wettkampf in Warendorf dann auch noch Lilly Berlin über 200 m Rücken in 2:47,92 und Arda Gedikli über 100 m Brust in 1:23,32 Min., beide im Jahrgang 2006, auf.

Somit fährt die SG GE mit insgesamt 10 Aktiven zu den NRW-Nachwuchsmeisterschaften und wird insgesamt über vierzigmal an den Start gehen.  Qualifiziert haben sich außerdem noch im Jahrgang 2007 Anna-Lena Dausel, Felicia Reinicke, Elena Krieger, Lorena Lissok und Angelina Stock, im Jahrgang 2006 Emir Rastoder, 2005 Laeticia Lissok und 2003 Marius Schimnatkowski.

Für die offenen NRW-Meisterschaften qual...

Read More